Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg
Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg  

Digitale Lernmodule

Digitales Lernmodul zur Corona-Prävention - für mittelständische Unternehmen kostenlos

Alle hoffen auf einen langsamen Wiedereinstieg in die Normalität. Es wird ein Balanceakt werden, in den nächsten Monaten unsere Wirtschaft wieder auf die Beine zu stellen und zugleich eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.
Dabei wird es von elementarer Bedeutung sein, dass wir alles unternehmen, die Verbreitung des Virus weiterhin zu verlangsamen. Nach § 3 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) muss ein Arbeitgeber die Beschäftigten vor jeglichen Gesundheitsgefährdungen schützen. Dazu gehört momentan besonders der Schutz vor Corona.

Der Arbeitgeber muss zunächst einmal die Beschäftigten unterweisen und ihnen erklären, welche Hygienemaßnahmen sie einhalten müssen (Händewaschen, Desinfektionsmittel nutzen, Abstand halten etc.). Geeignete Hygieneartikel und Desinfektionsmittel muss er bereithalten. Er muss dafür sorgen, dass alle Räume und Arbeitsplätze, einschließlich der Kantine, sauber gehalten werden.

 

Das Institut für Personalforschung hat für die Unterweisung der Beschäftigten ein sowohl modernes als auch wirkungsvolles Mittel entwickelt: das digitale Lernmodul „Corona-Prävention - Hygieneverhalten in unserem Unternehmen“.

 

In dem Lernprogramm, das in interaktiver Form auf dem Desktop-PC, einem Laptop, Tablet oder auch auf dem Smartphone bearbeitet werden kann, erfährt der Nutzer alles, was er tun muss, um sich und andere nicht mit dem Corona-Virus anzustecken. Die Inhalte sind individuell auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten.

Wenn Sie als Unternehmen das digitale Lernprogramm einsetzen wollen, passen wir das Logo und die Inhalte auf die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen an. Damit Sie Ihren Nachweispflichten nach dem ArbSchG in vollem Umfang nachkommen können, bieten wir zudem drei Arten der Lernerfolgskontrolle, die im Lernmodul beschrieben sind. Sie sagen uns also, in welcher Form in Ihrem Unternehmen die Lernerfolgskontrolle durchgeführt werden soll.

 

Da eine persönliche Unterweisung der Beschäftigten derzeit extrem kontraproduktiv wäre, ist eine Nutzung digitaler Medien das Gebot der Stunde. Das digitale Lernmodul ist auch responsiv, also für die Anwendung am Smartphone sehr gut geeignet. Probieren Sie es aus!

Werfen Sie einen kurzen Blick in das "Mustermodul":

Falls Sie dieses moderne Instrument überzeugt, hier ist Ihr schneller Kontakt zum Institut für Personalforschung:
info@personalforschung.de>

Hier finden Sie uns

Institut für Personalforschung
Finkenweg 1a
53229 Bonn

Kontakt

Schreiben Sie uns

 

info@personalforschung.de

 

rufen Sie uns an

 

(0228) 94896508

(0228) 94897474

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Prof. Dr. Christian Ernst

Geschäftsführer des Instituts für Personalforschung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Personalforschung